- Anzeige -

Trio Étoiles kommt ins FARB

Gastspiel im Rahmen der Reihe „summerwinds münsterland“

BORKEN. Das in Europa einzigartige internationale Holzbläser Festival ist zurück. Mit “summerwinds münsterland” finden vom 24. Juni bis 2. September 2022 insgesamt 50 hochkarätige Konzerte an 43 Spielorten im Münsterland statt. Internationale Solistinnen und Solisten sowie Ensembles, Große Namen wie auch Rising Stars und solche, die noch ein Geheimtipp sind, feiern die Vielfalt, Farbigkeit und Kreativität der Holzbläserszene. Auch Borken ist Station der “summerwinds münsterland”. Am Mittwoch, 10. August, um 20 Uhr gastiert das Trio Étoiles im Heilig-Geist-Saal des FARB.

Sarah Kober (Sopransaxophon), Vanja Sedlak (Baritonsaxophon) und Vadym Palii (Klavier) widmen sich der Musik zweier amerikanischer Genies: Astor Piazzolla und George Gershwin. Beide Komponisten revolutionierten die Musik, indem sie neue Musiksprachen als multikulturelle Mélange erfanden, Genregrenzen und populäre Werturteile souverän übergingen. Konzertanter Tango – der Tango Nuevo – und Symphonischer Jazz entstanden so.

Tickets für den Auftritt des Trio Étoiles gibt es für 20 Euro (ermäßigt 15 Euro) ab sofort in der Tourist-Information im FARB, Markt 15, Borken. Alternativ können Karten über den Online-Ticketshop des Festivals unter www.summerwinds.de erworben werden. (pd/kre)

Weitere Artikel