Taschendiebe in Borken unterwegs

Velener umarmt und bestohlen.

Foto: AdobeStock_Heico Knüverling

Borken. Die freundliche Geste war nur ein fieser Trick: Taschendiebe haben am vergangenen Samstag (1. Februar) in Borken das Portemonnaie eines Passanten gestohlen. Dazu war es gegen 18.35 Uhr auf der Straße “Am Kuhm” gekommen: Zwei Männer hatten den 23-Jährigen scheinbar freundschaftlich umarmt – im letzten Moment merkte der Velener, dass sie es auf seine Geldbörse abgesehen hatten. Die Täter rannten weg, der 23-Jährige konnte sie nicht mehr einholen. Beschreibung: südländisches Aussehen, etwa 20 Jahre alt, beide trugen schwarze Jogginghosen der Marke “Adidas” mit weißen Streifen; einer der Täter war circa 1,80 Meter groß und schlank, der andere kleiner und von fülliger Statur. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken, Tel. 02861/9000. (ots/vr)