- Anzeige -

Tanzschule Ayda präsentiert „The Greatest Show“

Aufführung im Rheder Ei will für Vielfalt und Akzeptanz werben

RHEDE. Inspiriert von dem Musical-Film „The Greatest Showman” führt die Rheder Ballett- und Tanzschule Ayda am Samstag, 3. September, eine Tanz- und Musikshow im Rheder Ei auf. Unter der Leitung von Adelheid Aouad haben 130 Schülerinnen und Schüler im Alter von vier bis 22 Jahren eine einzigartige Show zu atemberaubender Musik einstudiert. Mit ihren eindrucksvollen Choreografien möchten die Tänzerinnen und Tänzer nicht nur in eine zauberhafte Welt voller Magie und Fantasie entführen, sondern vor allem ein Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz setzen.

- Anzeige -

„Jeder Mensch ist einzigartig und sorgt damit für Vielfalt in unserer Gesellschaft. Die Vielfalt setzt sich für den Respekt und Hochachtung aller Menschen ein. Somit betreffen Individualität und Einzigartigkeit uns alle! Jeder Tänzer trägt bei der Aufführung in seiner Einzigartigkeit zum Zauber der Geschichte bei, in der es um die Akzeptanz und Wertschätzung von Neuem geht“, heißt es in einer Pressemeldung der Tanzschule.

Die Show startet um 16 Uhr. Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf im RHEDENSwert Rhede erhältlich und kosten 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren. (pd/kre)

Weitere Artikel