- Anzeige -

Straßensperrung im Papendiek

Borkener Aa bekommt ihr altes Bett zurück

BORKEN. Das Teilstück der jetzigen Einbahnstraße Am Papendiek zwischen dem neuen Kreisverkehr und der Mühlenstraße wird ab dem kommenden Donnerstag (18. August) für mehrere Wochen voll gesperrt. Der Grund dafür ist der Rückbau des Umleitkanals der Borkener Aa, der wegen des Neubaus des Mühlenwehrs und der Fischtreppe angelegt wurde.

- Anzeige -

Der Fluss darf nun in sein altes Bett zurück, weil die Arbeiten an der Großbaustelle im Mühlenareal gut vorangekommen sind. Die neue Wehranlage und die Fischtreppe sollen bald in Betrieb genommen werden. Als nächstes stehen Straßenbauarbeiten an. Die Dauer der Sperrung richtet sich nach dem Baufortschritt im Mühlenareal.

Die gleiche Sperrung war bereits im Frühsommer 2021 vorgenommen worden, als die Spund- und Bohrpfahlwandarbeiten zur Erstellung der Baugrube und des Umleitkanals durchgeführt wurden. Zur Erreichbarkeit des Kirchplatzes wird auch diesmal die Marienstraße wieder als Einbahnstraße ausgewiesen, ebenfalls ist die Anfahrt über die Blumenstraße möglich. Die Anliegerinnen und Anlieger werden separat über Handzettel informiert. (pd/kre)

Weitere Artikel