Foto: AdobeStock_Heico Knüverling

Borken. Leicht verletzt hat sich ein 45-jähriger Borkener am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Borken. Der Fußgänger war gegen 10.55 Uhr auf dem Fußgängerüberweg der Straße “Am Boltenhof” in Richtung Vennehof unterwegs. Ein Wagen näherte sich aus seiner Sicht von links und fuhr dem Mann über den Fuß. Der Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Der Fahrer soll circa 60 Jahre alt sein und graues Haar tragen. Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich nach Zeugenaussagen um einen dunklen SUV. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Borken entgegen unter Tel. 02861/9000. (ots/vr)