Sirenenmontage auf dem Gebäude der VHS Borken

Im Rahmen der Arbeiten am 2. und 3. Mai (Donnerstag und Freitag) wird es für das Stadtgebiet Borken sowie in Hoxfeld und Marbeck zu Sirenen-Probealarmen kommen.

Die Sirene wird auf dem VHS-Gebäude an der Heidener Straße montiert. Foto: Stadt Borken

Borken. Die Montagearbeiten der Sirene auf dem Gebäude der VHS Borken (Alte Josefkirche) an der Heidener Straße 88 mussten Anfang März wegen des Sturms abgebrochen werden. Die Arbeiten sind nun für den 2. und 3. Mai (Donenrstag und Freitag) geplant. Im Rahmen dieser Arbeiten wird es für das Stadtgebiet Borken sowie in Hoxfeld und Marbeck zu Sirenen-Probealarmen kommen. Je nach Baufortschritt werden diese Alarmierungen wahrscheinlich am 3. Mai erfolgen.