Singen und Swingen mit dem Trio „Zeligs“

"Starke Frauen - Starke Stimmen": Konzert am 7. März (Donnerstag) in Borken.

Mit der enorm vielseitigen, charismatischen Stimme der Sängerin Miryam Stober und der einfühlsamen instrumentalen Begleitung durch Peter Risthaus (Gitarre) und Christoph Berghorn (Klavier) entsteht eine genussreiche Musikunterhaltung der gehobenen Art. Foto: PF

Borken. Das Musiktrio “Zeligs” kommt zum Internationalen Frauentag 2019 am 7. März (Donnerstag) nach Borken in den DruckRaum an der Wilbecke 12. Gemeinsam Singen und Swingen zu Liedern von berühmten Sängerinnen ist der Tenor dieses Abends, wobei auch Wein und Häppchen zu einem moderaten Preis bereitstehen. Das Ensemble präsentiert eine “frauenstarke” Auswahl seines Repertoires, denn im Fokus stehen unter anderem Titel von der legendären Edith Piaf (“Non, je ne regretterien”) oder der italienisch-französischen Diva Dalida (“Parole parole”) und umfasst einen großen Zeitraum von “Starken Frauen mit Starken Stimmen”. Das Trio ist ohnehin generell zeitlos, was die musikalischen Stile und Epochen angeht – mal aktuell, mal kultig retro und teils ein wenig dazwischen. Und dass Musik selig machen kann, dem wird das Trio “Zeligs” gerecht. Mit der enorm vielseitigen, charismatischen Stimme der Sängerin Miryam Stober und der einfühlsamen instrumentalen Begleitung durch Peter Risthaus (Gitarre) und Christoph Berghorn (Klavier) entsteht eine genussreiche Musikunterhaltung der gehobenen Art. So sorgt die facettenreiche Musik inklusive wortgewandter Moderation für einen charmanten Cocktail, der begeistert. Hinzu kommt als Extrabonbon eine humorvolle Note der spezielleren Art, die auch hinter dem Namen “Zeligs” steckt.

Beginn des Konzerts ist um 19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro. Karten für das vom Büro für Chancengleichheit der Stadt Borken veranstaltete Konzert sind an der Infozentrale des Rathauses Borken, Im Piepershagen 17, erhältlich.