Rundgang mit dem Gemener Torwächter

Spannende Einblicke in die Geschichte der Freiheit Gemen mit Stadtführer Dieter Hoffmann.

Dieter Hoffmann führt Besucher und Einheimische durch Gemen und vermittelt ihnen auf unterhaltsame Weise die Geschichte und Geschichte der einstigen Herrschaft Gemen. Foto: Stadt Borken

Borken. Seit einigen Wochen gibt es ein neues Angebot der Tourist-Info Borken: In der Gewandung eines Bedienten der Herren der Burg Gemen führt Dieter Hoffmann Besucher und Einheimische durch Gemen und vermittelt ihnen auf unterhaltsame Weise die Geschichte und Geschichte der einstigen Herrschaft Gemen.

Einst wachte der Torwächter über die Pforten in der Freiheit Gemen und kontrollierte die Wegegeldzahlungen. Heute weiß Stadtführer Dieter Hoffmann in dieser Rolle spannende Begebenheiten aus dem Leben der ehemaligen Bewohner Gemens zu erzählen. Was prägte den Alltag der Adeligen, Kleriker, Burgmannen, Handwerker und Bauern? Welchen Einfluss hat ihr Wirken noch heute auf unseren Alltag?

Gemeinsam mit dem Torwächter begeben die Teilnehmenden sich auf Spurensuche in der Freiheit Gemen. Auf einer unterhaltsamen Zeitreise entdecken sie die außergewöhnliche Geschichte rund um die mächtige Burg und den zahlreichen Baudenkmälern in Gemen.

Führungen für Gruppen können zu individuellen Terminen über die Tourist-Info Borken, Tel.: 02861/7584, E-Mail: tourist-info@borken.de, organisiert werden.