Die John Fogerty Coveration spielt in Bocholt. Fotos: pd

BOCHOLT. Auch in Corona-Zeiten möchte Veranstalter Manfred Britzius nicht ganz auf Konzerte in der Gaststätte „Zum Pitt“ verzichten. Daher haben er und sein Team zwei Tribute-Bands eingeladen. Am 31. Oktober kommt die John Fogerty Coveration (JFC), die mit ihren Songs John Fogerty und Creedence Clearwater Revival Tribut zollen. Die vor fünf Jahren in Helmstedt (Niedersachsen) gegründete Band ist mittlerweile ein gefragter Gast in Clubs, Konzertsälen und bei Open Airs bundesweit. Das aktuelle Programm bietet Songs von CCR aus den Jahren 1967 bis 1972 sowie Titel aus der Solo-Karriere von John Fogerty.

Den Rolling Stones verschrieben haben sich die Musiker von „Flashback“. Sie treten am 14. November beim „Pitt“ auf. Die Band aus Essen hat bereits mehrmals in Bocholt ihre Visitenkarte hinterlassen – mit Live-Rock vom Feinsten und einer heißen Bühnenshow.

Tickets für beide Konzerte gibt es beim BBV in Bocholt sowie an der Abendkasse. (pd/kre)

The Flashbacks aus Essen