RHEDE. Lebensgefährliche Verletzungen hat eine Pedelecfahrerin am Freitag in Rhede bei einem Verkehrsunfall erlitten. Die 60-Jährige hatte gegen 07.55 Uhr die Jahnstraße in Richtung Südstraße befahren, als ein 23 Jahre alter Bocholter die Tür seines dort am Straßenrand parkenden Wagens unvermittelt öffnete. Die Rhederin prallte gegen die Fahrzeugtür und stürzte auf die Fahrbahn. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der die Frau in eine Klinik brachte. (pd)