- Anzeige -

Rheder Bürgerpark wird eingeweiht

Programm mit Picknick, Live-Musik, Familien-Rallye und vielem mehr

RHEDE. Am morgigen Samstag feiert Rhede die offizielle Einweihung des Bürgerparks mit einem großen Picknick. Von 14 bis 19 Uhr gibt es Programm für die ganze Familie. Besucher sind eingeladen ihre Picknickdecke im Park auszubreiten Schülerinnen und Schüler des Musikschulvereins Rhede e.V. sorgen für Unterhaltung. präsentieren dort ihr Können. Abenteuerlustige können bei der speziell für diesen Tag ausgearbeiteten Familienrallye den Park entdecken. Zur Stärkung steht ein Imbiss-Bus bereit. Der Heimatverein bietet Kaffee und frische Waffeln an. Und natürlich kann man auch seinen eigenen Picknickkorb mitbringen. Ab 16 Uhr betritt Lou Dynia die Bühne und sorgt mit seinen sanften Gitarrenklängen und seiner einzigartigen Stimme für einen gelungenen Abschluss. Seine Bühne ist ein umgebauter Wohnwagen.

- Anzeige -

Der Bürgerpark im Herzen Rhedes bietet durch sein neues Konzept und seine liebevolle Gestaltung zahlreiche Verweilpunkte für alle Altersgruppen und vielseitige Interessen: der große Spielplatz für die Kinder, Sportgeräte für Jedermann, Erlebnispfade, Sonnenliegen, Hundeauslauf und vieles mehr. Die Gesamtfläche des Bürgerparks erstreckt sich auf über 200.000 Quadratmeter.

Eine Konzeptstudie mit Bürgerwerkstatt 2014 legte den Grundstein für die heutige Gestaltung des gesamten Bürgerparks und seine Einzelflächen. Zu einem Bürgerpark im Wortsinn hat sich dieser grüne Bereich in der Innenstadt dadurch entwickelt, dass zahlreiche Vereine, Organisationen, Institutionen, die Kirchengemeinden, das Klinikum Westmünsterland, die Gesamtschule Rhede, Einzelpersonen und die Stadt Rhede sich zusammen um die Entwicklung, Umsetzung und Pflege kümmern. (pd/kre)

Blick in den Rheder Bürgerpark. Foto: pd

Weitere Artikel