- Anzeige -

Radler streift Auto

Abbiegevorgang führte zum Sturz und leichten Verletzungen

BORKEN. Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Montag bei einem Verkehrsunfall auf dem Grütlohner Weg erlitten. Der 59-Jährige hatte in Richtung Stadtmitte fahrend nach links in den Alten Kreuzweg einbiegen wollen. Dort prallte er auf den stehenden Wagen eines 29-jährigen Borkeners. Dieser hatte vor der Einmündung angehalten. Der Radfahrer versuchte noch nach links über den Gehweg auszuweichen, streifte jedoch das Auto und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 8.000 Euro. (pd/kre)

Weitere Artikel