- Anzeige -

Politisches Frauennetzwerk

Nächstes Treffen am 12. Juli im 3ECK in Borken

BORKEN. Das Politische Frauennetzwerk, das die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Borken Carina Sienert im vergangenen Jahr ins Leben gerufen hat, trifft sich am kommenden Dienstag (12. Juli) im 3ECK (Neutor 3) in Borken. Interessierte Frauen haben in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr dann wieder die Möglichkeit, sich gemeinsam zu politischen Themen auszutauschen.

“In unserer Runde geht es um keine Parteizugehörigkeit”, macht Carina Sienert deutlich. “Alle interessierten Frauen sind zum Austausch eingeladen – ganz egal, ob sie politisch aktiv sind, waren oder werden wollen”, betont sie. Wer am 12. Juli verhindert sei, habe das nächste Mal am 20. September die Möglichkeit zur Teilnahme. Der entsprechende Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben. Für die besserer Planbarkeit wird um eine Anmeldung bis Sonntag (10. Juli) per E-Mail an gleichstellung@borken.de oder telefonisch unter 02861/939-297 gebeten.

Übrigens: Wer regelmäßig über gleichstellungsrelevante Veranstaltungen und Themen informiert werden möchte, kann den E-Mail-Newsletter “gleichstellung(s)bewegt” aus dem Borkener Büro für Chancengleichheit ganz einfach per E-Mail mit dem Betreff “Anmeldung Newsletter” an gleichstellung@borken.de abonnieren. (pd/kre)

Weitere Artikel