Die Gruppe "Little Nork" macht den Anfang im "kultWohnzimmer". Fotos: pd

VREDEN. Ein kleiner Rahmen und ganz nah dran an den Künstlerinnen und Künstlern: Das kult Westmünsterland lädt in den kommenden Monaten dazu ein, im “kultWohnzimmer” Platz zu nehmen: An jedem 3. Freitag im Monat gibt es im Foyer des Kulturhauses in der Vredener Innenstadt Musik und Unterhaltung, Kabarett und Comedy, Lesung, Kleinkunst, Poetry Slam und vieles mehr – live, unplugged und regional. Veranstaltet werden die Abende vom kult Westmünsterland in Vreden und finanziell unterstützt von der Sparkassenstiftung in Vreden. Das Programm beginnt immer um 19.30 Uhr. Den Anfang macht die Band “Little Nork” am Freitag, 20. August 2021.

Dann heißt es “Bühne frei” für die Musikerinnen und Musiker unter dem Motto “Acoustic Music”. Sängerin Gonda Nobbe-Elsing, Boris Golubovic an der Gitarre, Hennes Nienhaus am Kontrabass und Ansgar Niemöller am Saxophon präsentieren als akustische Pop-, Country-, Blues- und Folkband unter anderem Songs von Norah Jones, The Beatels, Johnny Cash, Prince oder Elvis und interpretierten diese auf ihre ganz eigene Art. Egal ob soft, rockig, soulig oder jazzig – hier hat man es mit echten Vollblutmusikern zu tun. Die Zuschauerinnen und Zuschauer werden bei vielen bekannten Songs staunen, mit wieviel Kreativität und musikalischem Können die Stücke komplett akustisch umgesetzt werden und zu einem “fetten Sound” verschmelzen.

Ziel der neuen Kultur-Reihe ist es, ein neues, vielseitiges und regelmäßiges Angebot im kult zu etablieren, aber gleichzeitig auch die Besucher des “kultWohnzimmers” in die Vredener Innenstadt einzuladen. Wer dann noch in den Räumen des kult den Blick “über den Tellerrand” wirft, erfährt in der Dauerausstellung zum Thema “Grenze”, in den wechselnden Sonder- und Kabinettausstellungen, in den historischen Archiven oder in der umfassenden Bibliothek vieles, was es über die Region zu wissen gibt.

Tickets für das “kultWohnzimmer” gibt es zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) im kult in Vreden, Kirchplatz 14. Reservierungen sind auch unter Tel. 02861/681-1415 sowie per Mail an kult@kreis-borken.de möglich. Weitere Informationen über das Programm des kultWohnzimmers sind unter www.kult-westmuensterland.de abrufbar. (pd/kre)

Freuen sich auf die neue Veranstaltungsreihe “kultWohnzimmer” (v. li.): Markus Thesing (Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung), Ute Isferding und Corinna Endlich vom kult Westmünsterland.