- Anzeige -

Pflanzenschutzmittel ausgelaufen

Spezialfirma musste Entenschlatt in Raesfeld reinigen

RAESFELD. Weil sich Pflanzenschutzmittel auf der Straße verteilt hatte, rückte am Montagabend gegen 19.30 Uhr die Raesfelder Feuerwehr aus. Auf der Straße Entenschlatt / Ecke Vennekenweg war Flüssigkeit aus einem Kanister auf die Fahrbahn und in den Grünstreifen gelaufen. Mutmaßlich waren mehrere Fahrzeuge über den zerbeulten Kanister gefahren und hatten den umweltgefährlichen sowie gesundheitsschädlichen Inhalt verteilt. Die Straße Entenschlatt musste für die Reinigungsarbeiten durch die Polizei gesperrt werden. Das Herbizid wurde von einer Spezialfirma beseitigt. Auch Vertreter der Unteren Wasserbehörde und des Ordnungsamts waren im Einsatz. Die Polizei bittet den Eigentümer des Kanisters sowie Zeugen, Kontakt mit der Kripo Borken unter Tel. (02861) 9000 aufzunehmen. (pd/kre)

Weitere Artikel