- Anzeige -

Opernfahrt zu „Carmen“

Angebot des Kulturkreises Schloss Raesfeld

RAESFELD/BORKEN. Der Kulturkreis Schloss Raesfeld lädt zur Oper am Rhein in Düsseldorf am 21. Mai ein. Dort wird das Stück „Carmen“ von Georges Bizet gespielt. Die Oper in vier Akten erzählt eine Geschichte über Liebe, Verführung, Macht und Freiheit, die im Milieu von Soldaten, Arbeiterinnen, Schmugglern und Zigeunern angesiedelt ist. Insbesondere die skandalöse Frauenfigur Carmen sorgte bei der Premiere 1875 für Aufregung. Heute ist „Carmen“ eine der beliebtesten und am meisten gespielten Opern der Welt.

Im Angebot des Kulturkreises ist die Busfahrt nach Düsseldorf ab Borken Bahnhof und zurück, eine thematische Einführung und der Eintritt in die Oper enthalten. Abfahrt ist um 16.30 Uhr, Vorstellungsbeginn um 19.30 Uhr. Rückkunft in Borken gegen ca. 23.45 Uhr. Die Karten kosten 75 Euro. zu richten. (kre)

Weitere Artikel