Noch keine Lösung gefunden

Noch immer wird nach einem neuen Betreiber für das Vogelgehege im Stadtparkt gesucht.

Viele Gehege der Anlage stehen bereits leer. Foto: V. Rickert

Borken. Mitte April berichteten wir darüber, dass der Natur- und Vogelschutzverein Kreis Borken den Betrieb des Vogelgeheges im Stadtpark aufgrund fehlender personeller Kapazitäten abgeben wird (https://www.hallo-borken.de/vogelgehege-im-stadtpark-vor-dem-aus/). Diese, für viele Borkener Bürger sehr überaschende Nachricht sorgte für große Aufruhr. Unter anderem wurde in den sozialen Netzwerken heftigst diskutiert und zahlreiche Lösungsvorschläge gemacht. Doch die rettende Idee zur Problembewältigung ist bisher noch nicht eingegangen. Schließlich sei laut dem derzeitigen Betreiber nicht die Finanzierung der Anlage das Problem, sondern der Mangel an Personal. Wie Jochen Terörde, Vorsitzender des Natur- und Vogelschutzvereins Kreis Borken, mitteilte, konnte bisher noch kein neuer Betreiber gefunden werden. Auch die Stadt Borken steht derzeit als Eigentümerin des Geländes mit möglichen Interessenten für die Übernahme der Anlage in Kontakt. Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, geben wir diese an dieser Stelle bekannt. (vr)