- Anzeige -

„Nixxlos live“ startet wieder

Konzertreihe in der Heilig-Geist-Straße startet am 10. Juni

BORKEN. Die Vorbereitungen für die neue nixxlos-live Reihe 2022 auf der Borkener Gastromeile sind auf der Ziellinie. Am 10. Juni startet die mittlerweile 4. Saison der beliebten Livemusikreihe. Dann wird es wieder freitags ab 19 Uhr auf der Heilig-Geist-Straße Livemusik diverser Formationen geben. Bei Bier, Wein, leckerem Essen und Eisspezialitäten kann man hier einen unterhaltsamen Abend verbringen. Veranstalter sind die vier Gastrobetriebe Bar/Bistro Klatsch, Eisdiele Venezia, Restaurant Altes Rathaus und koreanisches Restaurant Bok bok bok.

Laut Auskunft von Initiator Paul Schepping sind die Buchungen mit insgesamt zehn verschiedenen Formationen unter Dach und Fach. Neben Publikumsmagneten der letzten Jahre wie der Ska Formation „without a doubt“ aus Münster, dem „Schlagsaitenquantett“ aus Aachen und den Filieri Brüdern aus Weeze konnten auch einige neue Formationen u.a. aus Berlin, Dortmund, Datteln und Münster gewonnen werden. Sie sorgen für einen noch breiteren Stilmix als in den Vorjahren – vom Gypsi Swing über Latin Pop, Italo Schlagerpop, Ska, World Folk Beat und Reggae bis hin zum tanzbaren Indie-Rock-Pop. Besonders freuen dürfen sich die Gäste auf die beiden Borkener Formationen „Groovestanze“ und „Whack´em!“. Erstmals werden in dieser Saison zudem zwei junge Heidener, Franziska Huda und Benjamin Freytag, die Moderation übernehmen.

Nixxlos live sind Open Air-Veranstaltungen. Gespielt wird nur, wenn es trocken ist. Die Gastromeile wird ab 18 Uhr per Poller für den Autoverkehr gesperrt. Wer einen der 250 Außenplätze bekommen möchte, sollte frühzeitig bei den jeweiligen Gastronomen reservieren. Der Eintritt zu allen Abenden ist frei. Alle Musikformationen spielen ohne feste Gage, rechnen aber mit einem respektvollen Hutgeld durch das Borkener Publikum. Als Orientierungsmarke nennt Paul Schepping 5 Euro pro Person. „Damit könnte die Existenz der Reihe auf Jahre durch das Publikum gesichert werden“, so Schepping. (kre)

Weitere Artikel