Foto: AdobeStock

GEMEN. Schwere Verletzungen erlitten hat ein neun Jahre alter Radfahrer am Dienstag bei einem Unfall in Gemen. Nach Angaben der Polizei hatte der Junge gegen 12.55 Uhr den Bürgersteig an der Neumühlenallee in Richtung Burloer Straße befahren. Aus ungeklärten Gründen fiel er in Höhe der Albertslundstraße auf die Straße und prallte seitlich gegen das vorbeifahrende Auto eines 58-jährigen Borkeners, der dort in gleicher Richtung unterwegs war. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Neunjährigen aus Borken in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Schüler einen Fahrradhelm getragen hatte. „Mit Blick auf den Ablauf des Geschehens dürfte dieser ihn sicherlich vor noch Schlimmerem bewahrt haben“, so die Polizei.