Die VHS bietet neue Musik-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Foto: Stadt Borken

BORKEN. Ein breites Spektrum der aktuellen VHS-Kurse ist dem Thema Musik gewidmet. Zusammen mit der Musikschule werden Kurse für Instrumentaleinsteiger und fortgeschrittene Musiker angeboten. Dazu zählen zum Beispiel die Kurse “let`s play guitar”, bei denen es um grundsätzliche Spielfähigkeiten auf der Gitarre geht, die natürlich auch gut im Bereich Kita und Schule genutzt werden können.

Die Rock- und Popband der VHS Borken wird fortgeführt, neben den alten Hasen sind immer auch neue Mitglieder herzlich willkommen. Gleiches gilt auch für die Jazzband, wobei da alle Interessierten bereits fortgeschrittenes Können mitbringen sollen.

Und wer bis jetzt noch keinen Kurs gefunden hat oder einfach mal ein neues Instrument ausprobieren möchte, der ist bei den Schnupper-/Instrumentalkursen prima aufgehoben. Das bekannte Holzblasinstrument Saxofon, die kleine Kiste Cajòn, auf der man sitzend heiße Rhythmen produzieren kann, oder auch die Ukulele als leicht zu lernendes Saiteninstrument werden in diesem Semester angeboten. Und wer es lieber klassisch mag, für den ist der Kurs “Erste Schritte auf dem Violoncello” genau richtig!

Weitere Informationen rund um das neue “musikalische” Kursangebot bekommt man unter www.vhs.borken.de. Gerne steht auch die Musikschule für Beratung telefonisch unter 02861/939-218 oder per E-Mail unter der Adresse musikschule@borken.de zur Verfügung. (pd/kre)