Derzeit wird die 34. Grafikbörse Börse vorbereitet. Foto: Stadt Borken

BORKEN. Noch bis zum 30. November können sich Grafikkünstler aus Deutschland und den Niederlanden für die nächste Grafikbörse in der Kreisstadt anmelden. Die Ausrichter, der Kreis Borken und die Stadt Borken, bereiten derzeit die 34. Auflage der Börse vor. Geplanter Termin ist der 5. bis 7. März 2021. Alle Informationen über das Verfahren und das Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.grafikboerse.eu/teilnahme/. Bewerbungen können postalisch oder digital an das FARB (Forum Altes Rathaus Borken) gerichtet werden.

Die Jury wird Mitte Dezember über die Teilnahme entscheiden und bis Ende des Jahres 2020 alle Künstlerinnen und Künstler, die die Möglichkeit erhalten, an der Börse teilzunehmen, informieren. (pd/kre)