Sabrina Dankelmann betreibt in Gescher ein Geschäft für unverpackte Ware. Foto: pd

BORKEN. Was braucht es, damit gutes Leben für alle möglich ist? Und wie lässt sich dies konkret umsetzen? In ihrem VHS Vortrag am 9. September um 19.30 Uhr im VHS Forum an der Heidener Straße gibt Sabrina Dankelmann Antworten auf die Frage, wie Nachhaltigkeit im Alltag gelingen kann. Die Dozentin ist Geschäftsführerin der “kostBAR – unverpackt” in Gescher. Sie wird Impulse und praktische Anregungen geben, wie Plastik und andere Wegwerfartikel des normalen Alltags einfach reduziert werden können. Neben praktischen Tipps und Raum zum Austausch können Sichtweisen diskutiert und Anregungen weitergegeben werden.

Die Teilnahme kostet 6 Euro. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle der VHS Borken und in den Bürgerbüros in Gescher, Velen, Heiden und Raesfeld möglich sowie unter www.vhs.borken.de. Karten sind auch an der Abendkasse erhältlich. (pd/kre)