RAESFELD. Schwere Verletzungen erlitt eine 20-jährige Frau, die am Sonntagnachmittag auf der Heidener Straße (L 829) mit dem Motorrad verunglückte. Nach Angaben der Polizei war die Raesfelderin gegen 15.00 Uhr von Marbeck kommend in Richtung Raesfeld unterwegs, als sie mit einem 67-jähriger Autofahrer aus Dorsten zusammenstieß. Dieser war von der Straße “Schulten Matt” auf die Heidener Straße eingebogen und hatte nach eigenen Angaben die Zweiradfahrerin nicht gesehen. Rettungskräfte brachten die 20-Jährige ins Borkener Krankenhaus. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 8.000 Euro geschätzt. (pd/kre)