REKEN. Ein schwer verletzter Motorradfahrer und ein Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro – so stellt sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am Sonntag in Groß Reken ereignet hat. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin war gegen 10:40 Uhr auf der Kreisstraße 12 (Sandheck) aus Richtung Maria Veen kommend unterwegs. Als die Gescheranerin nach links in die bevorrechtigte Kreisstraße 48 (ebenfalls Sandheck) abbiegen wollte, stieß sie mit einem 60 Jahre alten Motorradfahrer zusammen. Der Waltroper hatte die Kreisstraße 48 aus Richtung Reken kommend in Richtung Bundesstraße 67 befahren. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. (pd/kre)

Anzeige