Symbolbild: Pixabay

BORKEN. Schwere Verletzungen hat eine Autofahrererin am Sonntag in Borken bei einem Unfall erlitten. Die 35-Jährige war gegen 09.20 Uhr auf der Bocholter Straße in Richtung Borken unterwegs. Ein 47-jähriger Raesfelder wollte zeitgleich mit einem Traktor von der Mollenwieske kommend die übergeordnete Bocholter Straße queren. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Hamburgerin in ein Krankenhaus; ein 25-jähriger Insasse in ihrem Wagen erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 2000 Euro. (ots/vr)