Symbolfoto: AdobeStock

BOCHOLT. Am Donnerstag wurde ein Polizeibeamter in seiner Freizeit gegen 13.30 Uhr auf zwei junge Männer (18 und 19 Jahre alt) aufmerksam, die auf der Wiener Allee im Stadtwald unterwegs waren. Der 18-Jährige führte am ausgestreckten Arm deutlich sichtbar eine Schusswaffe und schoss damit auf Vögel. Zu dieser Zeit herrschte reger Ausflugsverkehr, sodass auch Kinder diese Situation beobachteten.

Anzeige

Der Beamte sprach die beiden Männer an und gab sich als Polizeibeamter zu erkennen. Da beide ihre Personalien nicht angeben wollten, zog der Beamte eine Streifenwagenbesatzung hinzu. Die Personalien wurden festgestellt und gegen den 18-Jährigen eine Anzeige wegen des verbotenen Führens einer Anscheinswaffe eingeleitet. Die Softairwaffe samt Munition wurde sichergestellt. Ob Tiere getroffen wurden, konnte nicht festgestellt werden. (pd/kre)