Mit Herz, Verstand und Hand

Das Team des AE-Pflegedienst sucht engagierte Verstärkung.

Das angenehme Betriebsklima beim AE-Pflegedienst wird von einem hohen Teamgeist geprägt. Foto: AE-Pflegedienst

-Anzeige-

Borken/Heiden/Raesfeld/Reken. „Für viele Menschen, die wir betreuen, sind wir das Highlight des Tages“, weiß Elena Titze vom AE-Pflegedienst aus Erfahrung zu berichten und ergänzt: „Einen Menschen zu pflegen ist für unser gesamtes Team mehr als nur ein Job. Näher kann man einem Menschen nicht kommen.“ Seit über 20 Jahren steht der AE-Pflegedienst pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen mit Rat und qualifizierter Pflege zur Seite und ermöglicht es pflegebedürftigen Personen, in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können. Um der ständig steigenden Nachfrage auch zukünftig gerecht werden zu können, sucht das Team engagierte Unterstützung für die mobile Pflege in Borken, Heiden, Raesfeld und Reken. „Ob in Voll- oder Teilzeit sowie auf 450 Euro-Basis – alle Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) sowie examinierte Altenpfleger (m/w/d), die gerne ihr fachliches Wissen einbringen möchten, motiviert, teamfähig und offen für Neuerungen sind, über eine hohe Sozialkompetenz verfügen und die mit Freude pflegen und betreuen, sind bei uns herzlich willkommen“, sagt Elena Titze.

Pflege ohne Zeitdruck

„Das Besondere am AE-Pflegedienst ist vor allem, dass der Mensch für uns im Mittelpunkt steht und wir daher großen Wert darauf legen, dass ohne Zeitdruck und mit viel Zuwendung und Empathie gepflegt wird – eben mit Herz, Verstand und Hand“, betont die langjährige Mitarbeiterin des Unternehmens. Zudem werde der Teamgedanke beim AE-Pflegedienst besonders groß geschrieben, was unter anderem bei gemeinsamen Unternehmungen und Feiern zum Ausdruck kommt. „Wir bieten nicht nur ein sehr angenehmes Betriebsklima, sondern jedem Mitarbeiter auch die Möglichkeit, in einem Arbeitsfeld zu arbeiten, in dem er seine Fähigkeiten zum Ausdruck bringen kann. Und das mit einer attraktiven Vergütung zuzüglich Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie der Option, regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teilzunehmen“, so die Einsatzleiterin für das Gebiet Reken. Der Dienstwagen, den jeder Mitarbeiter für seine Tour erhält, kann auf Wunsch auch privat genutzt werden. „Übrigens bieten wir für 2019 noch kurzfristig Ausbildungsplätze zum Altenpfleger (m/w/d) an“, teilt Elena Titze mit. Wer sich nun angesprochen fühlt, kann seine Bewerbung gerne an AE-Pflegedienst GmbH & Co. KG, Ahauser Straße 2a, 46325 Borken senden. Für weitergehende Auskünfte steht Monika Limberg gerne telefonisch unter Tel. 02861/91431 zur Verfügung. Weitere Informationen findet man zudem im Internet unter www.ae-pflegedienst.de sowie bei Facebook unter https://www.facebook.com/AE-Pflegedienst-102245283264966/.