Komikerin Lisa Feller. Foto: pd

BORKEN. Ob im Fernsehen, auf den angesagten Bühnen der Republik oder während des Lockdowns in der Timeline ihrer zahlreichen Bewunderer: Komikerin Lisa Feller ist überall ein mehr als nur gern gesehener Gast und nun endlich auch wieder auf der Bühne. Am 18. November um 20 Uhr stellt die Münsteranerin ihr neues Programm „Ich komm‘ jetzt öfter!“ im Vennehof vor. Darin geht es um das Leben als berufstätige „Supermom“ und das Überleben im erotischen Alltagsdschungel, den Feller irgendwo zwischen Wursttheke und Elternabend verortet. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (pd/kre)