Das FARB bietet in Zusammenhang mit der Imi Knoebel-Ausstellung einen Kunstworkshop für Kinder an. Foto: Museum Morsbroich, Nic Tenwiggenhorn

BORKEN. “Knoebel – Kosmos – Kunst” ist das Motto eines Kunstworkshops am kommenden Samstag (10. Oktober) im Forum Altes Rathaus Borken (FARB). Es gibt zwei Termine, von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr. Das Angebot richtet sich an Kinder von sieben bis zwölf Jahren und ist eine Aktion im Rahmen der aktuellen Ausstellung “Imi Knoebel im FARB”, die hier noch bis zum 10. Januar 2021 zu sehen ist.

Gemeinsam mit einer Kunstvermittlerin schauen sich die Kinder zunächst die farbenfrohe Ausstellung mit den Werken von Imi Knoebel an. Inspiriert von der Ausstellung geht es anschließend in die Entwicklung von eigenen Werken. In der Druckwerkstatt des FARB (Brinkstr. 24) werden dann wunderbare Collagen und Drucke geschaffen. Gedanklich fliegen die Kinder dabei ins All und entwickeln einen eigenen Kosmos mit zum Beispiel fantastischen Raumsonden oder anderen individuellen Gebilden. Ganz in Anlehnung an die kompakt und gitterartig geschichtete Bilder-Serie Knoebels aus der Ausstellung, die nach Raumsonden benannt ist. In der kreativen Gestaltung soll ein Gefühl für Farben und Kompositionen entwickelt werden. Zudem steht das Spiel mit den Formen und der Anordnung im Vordergrund.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist die Teilnehmerzahl pro Workshop auf acht beschränkt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail info@farb.borken.de oder der Tel.-Nr.: 02861/939-243. Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen. Die Organisatoren bitten darum, einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Der Eintritt in das FARB und die Ausstellung ist frei. Die Teilnahme am Kunstworkshop kostet neun Euro. (pd/kre)