BORKEN. Einbrecher waren in der vergangenen Woche gleich mehrfach am Pröbstinger See in Borken am Werk: Unbekannte drangen zwischen Montag und Samstag in einen Kiosk ein. Um hineinzukommen, hebelten sie eine Tür auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter nichts. Darüber hinaus kam es zu mehreren Aufbrüchen von Fahrzeugen, die in unmittelbarer Nähe auf dem Parkplatz der Schlossklinik an der Pröbstinger Allee gestanden hatten. In einem Fall erbeuteten die Täter Kleingeld. Zu diesen Taten kam es zwischen Donnerstagabend und Samstagmorgen. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (pd)

Anzeige