- Anzeige -

Kinder tanzen unter der Maitremse

Schüler der Josefschüler hatten Lieder und Tänze einstudiert

BORKEN. Rund 60 Kinder haben gestern bei herrlichem Sonnenschein auf Einladung des Heimatvereins unter der Maitremse auf dem Marktplatz gesungen und getanzt. Der Großteil von ihnen kam von der Josefschule. Hier hatte man im Vorfeld die traditionellen Lieder eingeübt. Eltern und Geschwister begleiteten das bunte Treiben, in dessen Anschluss noch viele an den Biertischen Platz nahmen und der Live-Musik lauschten. In den letzten beiden Jahren lag das typische Borkener Brauchtum coronabedingt auf Eis. Umso freudiger wurde die Maitremsenfeier nun wieder aufgenommen. (kre)

Weitere Artikel