Kalte Füße scheinen diesem Silberreiher nichts auszumachen. Fotos: kre

Borken. Wenn sich jemand etwas vorgenommen hat und es dann doch nicht umsetzt, weil ihm nicht wohl bei der Sache ist, dann spricht man davon, dass er kalte Füße bekommt. Das kann man von diesem Silberreiher nicht sagen. Er hatte sich wohl vorgenommen: „Ich geh fischen!“ Also ging er fischen und stand heute Morgen bei minus 3 Grad Außentemperatur im Döringbach – trotz kalter Füße. (kre)