Infos zum Open Air-Wochenende

Die Innenstadt wird am kommenden Wochenende (22. bis 24. Juni) weiträumig gesperrt

Borken. Noch ein paar Tage bis zum großen Konzertwochenende auf dem Borkener Marktplatz. Am Freitag (22. Juni) geht es los mit den „Lochis“ und am Samstag (23. Juni) folgt die „Borkener Schlagersause“ mit Anna Maria Zimmermann, Olaf Henning, Jürgen Drews und Micki Krause.

Aus organisatorischen Gründen wird die Innenstadt nebst Parkplätzen weiträumig das ganze Wochenende gesperrt werden.

Der Einlass erfolgt an beiden Tagen an allen Zugängen aus den Seitenstraßen direkt am Marktplatz. Um die Anreise für alle zu erleichtern, wird darum gebeten, den Marktplatz möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzusteuern. Wichtig für alle Fahrradfahrer: die Seitenstraßen der Eingänge dürfen aus sicherheitstechnischen Gründen durch abgestellte Fietzen nicht versperrt werden. Die Eingänge müssen frei bleiben!

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass an allen Einlässen Taschen und Rücksäcke etc. kontrolliert werden. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, ist es besser, diese gleich ganz zuhause zu lassen.

Zum Aufbau und Ablauf:

Mittwoch  (20. Juni):
– Aufbau des Bühnengerüsts

Donnerstag (21. Juni):
– Licht- und Tontechnik (200.000 Watt + 1.000 m Kabel für beide Veranstaltungstage)
– Zelte, Bühnengitter
– Cocktailbar auf der Schafwiese
– 4 Getränkewagen
– 2 Imbisswagen und ein Brezelstand
– Am Nachmittag wird der Marktplatz mit Sand aufgeschüttet

Freitag (22. Juni):
– Einlass: 17.15 Uhr
– Beginn: 17.45 Uhr mit der ersten Vorband (seitens des Managements soll keine detaillierte Zeitangabe bezüglich der Vorbands und den Lochis erfolgen)
– Ende gegen 21 Uhr

Samstag (23. Juni):
– 18 Uhr: Einlass
– 19.15 Uhr: Frank Neuenfels (DJ)
– 20 bis 20.45 Uhr: Anna Maria Zimmermann
– 20.45 bis 21.30 Uhr: DJ
– 21.30 bis 22.15 Uhr: Olaf Henning
– 22.15 bis 22.45 Uhr: DJ
– 22.45 bis 23.30 Uhr: Jürgen Drews
– 23.30 bis 0.10 Uhr: DJ
– 0.10 bis 0.40 Uhr: Micki Krause
– Ende

Wichtig zur Info: Am Samstag erfolgt die Regelung: wer raus ist, ist raus!

Sonntag (24. Juni):
– Abtransport des Sandes mit Reinigung des Marktplatzes
– Abbau Technik

Montag (25. Juni):
– Abbau Bühne, Zelte etc.

- Anzeige -