Annegret Rappers berichtet von ihrer eigenen Unternehmensgründung. Foto: pd

VELEN. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Frau & Beruf der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Velen, Ursula Mußenbrock am 7. Oktober 2021 um 18.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für künftige Gründerinnen ein. Gastgeberin ist die Unternehmerin Annegret Rappers, die vor Ort in ihrem Studio (Rekener Str. 20) ihr Unternehmen Handlettering ByGretl, vorstellt und mit den Teilnehmerinnen in den Austausch tritt.

Die Gründungsberaterin Ulrike Wegener von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Borken wird darüber hinaus ausführliche Informationen zu den Anforderungen an ein Gründungskonzept, zu den Fördermöglichkeiten, zu den verschiedenen Formen der Existenzgründung und zur Abgrenzung von freiberuflichen und gewerblichen Tätigkeiten geben.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Frauen, die zum Thema“ Existenzgründung“ Informationen erhalten möchten und im Austausch mit der Unternehmerin Erfahrungen aus der Praxis hautnah erleben wollen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter info@wfg-borken.de. Die Teilnehmerinnen müssen geimpft, genesen oder aktuell getestet sein. (pd/kre)