Foto: AdobeStock

BORKEN. Am Freitag, 29. Oktober, von 16 bis 19 Uhr, Samstag, 30. Oktober, von 9 bis 12 Uhr und Samstag, 4. Dezember, von 10 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich im 3ECK (Neutor 3) ohne vorherige Terminvereinbarung impfen zu lassen. Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die noch nicht oder noch nicht vollständig (wenn zeitlich schon möglich) geimpft sind – spontan und ohne großen Aufwand. Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von BioNTech sowie Johnson & Johnson. Geimpft werden können Personen ab 12 Jahren. Eine vorherige Terminbuchung ist nicht erforderlich. Auch erforderliche Zweitimpfungen sind dort möglich. Auffrischungsimpfungen erfolgen grundsätzlich über die niedergelassenen Ärzte – bei Schwierigkeiten kann diese aber auch bei mobilen Impfaktionen erfolgen.

Mitzubringen sind, falls vorhanden, der Impfpass und die Gesundheitskarte. Wichtig bei der Impfung von unter 16-Jährigen: Es ist die Begleitung einer bzw. eines Sorgeberechtigten sowie die Unterschrift aller Sorgeberechtigten erforderlich. Die Impfunterlagen (inkl. der Einverständniserklärung) können vorab unter https://kreis-borken.de/impfunterlagen heruntergeladen und ausgefüllt werden. (pd/kre)