Gründerzentrum zieht ins “Basecamp”

An der Gesellschafterversammlung nahmen Patrick Kruse (netgo GmbH), Hubert Pels (VR-Bank Westmünsterland), Jörg Gottheil (Sparkasse Westmünsterland), Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing, Julia Ohters und Katrin Damme von der städtischen Wirtschaftsförderung teil. Foto: Stadt Borken

Borken. Im Rahmen der Gesellschafterversammlung der Gründerzentrum Borken GmbH wurde nicht nur einstimmig Julia Ohters als Nachfolgerin von Katja Hoffboll zur neuen Geschäftsführerin ernannt, sondern es wurde auch ein Mietvertrag für den neuen Standort des Gründerzentrums unterschrieben. Das Gründerzentrum, welches bereits jetzt räumlich bei der Firma netgo GmbH im Hendrik-de-Wynen Park verortet ist, wird in den neuen Standort und damit das “Basecamp” der netgo GmbH an der Weseler Straße umziehen. Voraussichtlich wird ein Umzug im November dieses Jahres realisiert werden können.

Die Stadt Borken freut sich mit dem Gründerzentrum einen innovativen Ort für frische Ideen anbieten zu können. Potenzielle Mietinteressenten dürfen sich gerne bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Borken melden:

  • Julia Ohters, Tel. 02861/939319, E-Mail: julia.ohters(at)borken.de
  • Katrin Damme, Tel. 02861/939343, E-Mail: katrin.damme(at)borken.de