Foto: pixabay

BORKEN. Im Rahmen eines Antrages der SPD-Fraktion, hat der Rat der Stadt Borken am 24.06.2020 einstimmig beschlossen, Gratistickets für den städtischen ÖPNV (Stadtbus und Bürgerbus) an interessierte Borkener auszugeben, um entsprechend den Zielsetzungen des Klimaschutzkonzeptes, ein verändertes, klimaschonenderes Mobilitätsverhalten in der Bürgerschaft zu fördern. Jeder Borkener/jede Borkenerin hat ab sofort die Möglichkeit, an der Info-Zentrale des Rathauses (Im Piepershagen 17) einen Bogen mit zehn abreißbaren Gratiseinzelfahrscheinen für den Stadt- bzw. Bürgerbus zu erhalten.

Die Info-Zentrale des Rathauses ist montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr geöffnet, freitags von 8 bis 12:30 Uhr. Beim Besuch ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung vorgeschrieben. Es muss der gängige Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Um Missbrauch zu verhindern, werden bei der Ausgabe die Personalien der Personen aufgenommen. Die Daten werden ausschließlich zur Ausgabe der Gratis-Tickets verwendet und anschließend gelöscht. (pd/kre)