- Anzeige -

GiG-Fietsentour startet

Genuss-Stationen am Wegesrand nutzen

VELEN. Radfahren, schlemmen und genießen – diesen Dreiklang bietet am kommenden Sonntag (24. April) wieder die Gig-Fietsentour. Ab 11 Uhr kann man sich mit dem Fahrrad auf die Radtour rund um Velen und Ramsdorf machen. Unterwegs warten zahlreiche Genuss-Stationen. Angeboten werden Leckereien wie Galloway-Grillwurst und Spargel-Pizza, aber auch ganz traditionell Kaffee und Kuchen. Auch die Standorte des Lebendigen Museums können angefahren werden. Sie eröffnen am Sonntag die Saison. An der Sägemühle Gut Ross lässt der Heimatverein Velen die Säge arbeiten. In der Schmiede Beckmann wird Eisen geformt. Und auf dem Hof Tenk-Dröning zeigen die Doskerkerls ihre alten Traktoren und landwirtschaftlichen Geräte. Besucher sind auch auf der Zuchtanlage des Rassegeflügelzuchtvereins Velen, im Böllerbüsken der Walburgis-Schützen Ramsdorf, zur Wildverkostung beim Hegering (Krückling 20) sowie bei den Sportfreunden Nordvelen willkommen. (kre)

Weitere Artikel