Frauen engagiert in Reken!

Ehrenamtlich tätige Frauen in Reken finden nun eine zusätzliche Unterstützung.

Das Ehrenamtsbüro "BuVo" unterstützt Rekener Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Logo: BuVo

Reken. Auch das ehrenamtliche und freiwillige Engagement in Reken sorgt dafür, dass das Leben in der Gemeinde bunt, vielfältig und lebenswert ist. Frauen, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit interessiert sind, finden seit November eine zusätzliche Unterstützung und Beratung durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Ehrenamtsbüros BuVO. Jeweils am letzten Dienstag im Monat in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr können sich Frauen und Mädchen an Christel Büning im Rathaus, Zimmer 214 (2. OG; Aufzug) wenden. Eine telefonische Terminvereinbarung, Tel. 02864/4496 oder per E-Mail an buvo@reken.de, Stichwort: Frauenberatung, ist erwünscht.

Das Angebot „Frauen engagiert in Reken! – Beratung“ des Ehrenamtsbüros BuVO wird in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten Sabine Rentmeister der Gemeinde Reken durchgeführt. Gemeinsam kann in einer unverbindlichen Beratung überlegt werden, wie ein passendes Engagement aussehen könnte und welche ehrenamtlichen Einsatzbereiche möglich sind. Bei neuen Ideen für ein freiwilliges Engagement gibt es Unterstützung bei der Vermittlung von nützlichen Kontakten und Ansprechpartner. Auch interessierte Vereine und Organisationen finden zum Thema „Engagement von Frauen“ eine kompetente Ansprechpartnerin und ein offenes Ohr. Gemeinsame Aktionen oder Weiterbildungen für ehrenamtlich tätige Frauen und eine gute Werbung für bewährte und neue Einsatzbereiche werden unterstützt.