Es werde Licht…

Einbrecher verrät sich selbst

Ein Einbrecher trieb am Dienstag sein Unwesen auf einer Baustelle an der Fedor-Sommer-Straße in Borken.

Im Scheinwerferlicht wollte ein Einbrecher am Dienstagabend auf einer Baustelle in Borken seinem kriminellen Handeln nachgehen. Die Beleuchtung des Geländes an der Fedor-Sommer-Straße hatte sich gegen 23.50 Uhr eingeschaltet, als der Täter einen Bewegungsmelder ausgelöst hatte. Ein aufmerksamer Zeuge sprach den Mann an und wollte ihn festhalten. Dem Unbekannten gelang jedoch die Flucht in Richtung Hohe Oststraße. Beschreibung: etwa 20
bis 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, schulterlanges mittelblondes gewelltes Haar, dunkle Hose, dunkles T-Short mit hellem, kreisförmigen Muster. Die Polizei bittet um Hinweise an das
Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.