Symbolfoto: Pixabay

BORKEN. Gute Nachricht für viele Kinder und deren Eltern: Die Stadt Borken hat heute alle Vorkehrungen getroffen, um die städtischen Bolzplätze wieder zu öffnen. Ab dem morgigen Samstag (30. Mai) können dann alle Bolzplätze wieder benutzt werden. Wegen der Corona-Krise war das zuletzt nicht erlaubt. 

Bei der Benutzung sind aber wichtige Regeln zu beachten. Angebrachte Schilder geben Hinweise hierauf. Außerdem dürfen nur zehn Kinder gleichzeitig den Bolzplatz benutzen. Die Stadt Borken appelliert an die Eltern, mit ihren Kindern über die eingängigen Hygienemaßnahmen wie zum Beispiel regelmäßiges und richtiges Händewaschen, zu reden. (pd/vr)