Auch die WDR 4 Discso im Rheder Ei wurde verlegt - auf den 12. Dezmeber 2020. Foto: Kortland

Rhede. Aufgrund der Corona-Krise verschiebt das Stadtmarketing Rhede seine Veranstaltungen im Rathaus- und Kultursaal (Rheder Ei). Das gilt für den VHS Vortrag “Himalaya Calling” (ursprünglich 12.03.), der auf den 10. Dezember verlegt wurde. Neuer Termin für “Ausbilder Schmidt” (ursprünglich 18.03.) ist der 4. Oktober. Die WDR 4 Disco (ursprünglich 25.04.) wird nun am 12. Dezember stattfinden. Für die Lesung mit Andrea Sawatzki wird noch ein Ersatztermin gesucht. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Einige Verstaltungen mussten komplett abgesagt werden. Das gilt für “Karoka till Death!, “Bei Heinz – Comedy de luxe” und das Frühlingskonzert des Blasorchesters Rhede. Karteninhaber bekommen den Eintrittspreis gegen Vorlage ihres Tickets zurückerstattet. Das gilt auch für alle, die den Ersatztermin nicht wahrnehmen können. Allerdings weist das Stadtmarketing darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation die Rückgabe derzeit nicht möglich ist. Ab wann die Karten zurückgegeben werden können, werde noch bekannt gegeben.

Tickets für später im Jahr geplante Veranstaltungen sind aktuell nur online über www.eventim.de erhältlich. Wer noch Fragen hat, kann eine E-Mail an stadtmarketing@rhede.de schreiben. (kre)