Erneute Demo für den Klimaschutz

"Fridays For Future" und "Parents For Future" demonstrieren am kommenden Freitag (29. November) um 13 Uhr, in der Borkener Innenstadt.

Auch in Borken wird regelmäßig für den Klimaschutz demonstriert. Foto: Privat

Borken. Am kommenden Freitag (29. November) werden auf der ganzen Welt wieder Menschen im Rahmen der “Fridays For Future”-Demonstrationen auf die Straße gehen und für mehr Klimaschutz protestieren. Auch in Borken wird es an diesem Tag um 13 Uhr auf dem Platz an der Ecke Kapuzinerstraße/Johanniterstraße vor Cohausz eine Demo geben. Die Organisatoren möchten im Rahmen der Veranstaltung eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten anregen. Dazu wird es thematisch eine Rede geben, die sich besonders mit den heute schon spürbaren Folgen des Klimawandels auseinandersetzt, die für Menschen in afrikanischen Ländern bereits lebensbedrohlich sind. Außerdem richten sich die Jugendlichen direkt an die Bundesregierung und bringen ihre Enttäuschung über das Klimapaket zum Ausdruck.
Zur Demo rufen “Fridays und Parents For Future” alle Bürger aus Borken und Umgebung auf, egal ob jung oder alt. (pd/vr)