Das Blasorchester Rhede spielt beim Innenstadtsommer. Foto: pd

RHEDE. Das 1935 gegründete Blasorchester Rhede ist musikalischer Gast des Rheder Innenstadtsommers am morgigen Donnerstag ab 20 Uhr auf dem Rathausplatz. Es besteht aus rund 50 Musikerinnen und Musikern sorgt leidenschaftlich für Unterhaltungsmusik von Polka bis Schlager. Die Auftrittsgage spendet das Orchester für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Auch die Hohe Straße wird von 18 Uhr bis 20 Uhr stimmungsvoll in Szene gesetzt: Das Organic Jazz Trio, bestehend aus Andreas Birke an der Orgel, Jochen Niehaves an der Posaune und Wilm Flinks am Schlagzeug, beeindrucken mit einer großen Portion Swing, Soul sowie Funk.

Beim Restaurant Trüffel & Bohne kann man erneut das Duos Quiete Relaxed hören. Hier sind allerdings Platzreservierungen nötig, auch wenn das Konzert kostenlos ist. (pd/kre)