Eintrittsfreier Freitag im TextilWerk

Das LWL-Industriemuseum in Bocholt öffnet am kommenden Freitag (2. November) seine Türen

Das LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt lädt zum eintrittsfreien Freitag ein. Foto: LWL

Bocholt. Eine Dampfmaschine in Aktion, Ratternde Webstühle, Modetrends aus 100 Jahren und vieles mehr können Besucher des TextilWerks Bocholt am kommenden Freitag (2. November) kostenlos erleben. Von 10 bis 18 Uhr ist das Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe bei freiem Eintritt geöffnet. Alle sind eingeladen, die neue Dauerausstellung in der Weberei (Uhlandstraße 50) zu entdecken oder in der Spinnerei (Industriestraße 5) in die Welt der Textilindustrie und der Mode einzutauchen.

“Kostenlos ins Museum – das gilt für Kinder und Jugendliche ab April 2019 täglich,” kündigt Museumsleiter Dr. Hermann Stenkamp an, “ab diesem Termin ist der Eintritt in die LWL-Museen für junge Menschen unter 18 grundsätzlich frei.” (lwl)