Einladung zur Bürgerversammlung “Neue Mitte Burlo”

Am kommenden Mittwoch (19. Juni) um 19 Uhr, im Forum Mariengarden, Vennweg 6 in Burlo.

Die Grafik zeigt, wie die "Neue Mitte" in Burlo künftig aussehen soll. Grafik: Architektur- und Ingenieurbüro Meier + Kohlruss

Borken. Ende Mai wurde im Umwelt- und Planungsausschuss die Planung für die “Neue Mitte Burlo” von Architekt Klaus Meier vom Architektur- und Ingenieurbüro Meier + Kohlruss aus Rhede vorgestellt. Bauherr ist ein privater Investor. Der Umwelt- und Planungsausschuss begrüßte die vorgestellte Planung und beauftragte die Verwaltung die Planung in einer Bürgerversammlung öffentlich vorzustellen, um ein Meinungsbild aus der Bürgerschaft einzuholen. Danach soll die Planung in den zuständigen Ausschüssen der Stadt Borken beraten werden.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen

Die Stadt Borken lädt nun alle interessierten Bürger zur Bürgerversammlung “Neue Mitte Burlo” am kommenden Mittwoch (19. Juni) um 19 Uhr, in das Forum Mariengarden, Vennweg 6 in Burlo ein. Architekt Klaus Meier vom Architektur- und Ingenieurbüro Meier + Kohlruss aus Rhede wird die Planung für die “Neue Mitte Burlo” vorstellen. Daneben wird die Stadt Borken einen aktuellen Sachstand zum Umbau, Erweiterung und Sanierung der Astrid-Lindgren-Grundschule Burlo geben. Die Stadt Borken freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.