BORKEN. Gewaltsam wollten Unbekannte am vergangenen Wochenende in einen mobilen Imbiss an der Heidener Straße eindringen. Es gelang den Tätern jedoch nicht, die Tür auf der Rückseite des Verkaufswagens aufzuhebeln. Die Unbekannten richteten allerdings einigen Sachschaden an, indem sie eine Werbetafel beschädigten und eine weitere abrissen. Abgespielt hat sich das Geschehen zwischen Samstag, 20.00 Uhr, und Montag, 05.50 Uhr, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts. Bereits Ende Januar waren ein Spieß mit fünf Kilo Fleisch und eine geringe Summe Bargeld aus einem Imbisswagen an der Heidener Straße gestohlen worden. Hinweise erbittet die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (pd)

Anzeige