WESEKE/HEIDEN. Mehrere Baustellen-Diebstähle verzeichnete die Polizei am Wochenende. Am Webschützenweg in Weseke brachen Unbekannte vier Container auf und entwendeten unter anderem mehrere Bohrmaschinen, zwei Baustellenradios, zwei Lichtstrahler, ein Ladegerät, mehrere Trennschleifer, ein Quirlrührwerk und eine Stichsäge.

In Heiden wurde aus einem Materiallager in einem Neubaugebiet eine Rüttelplatte gestohlen. Die Täter waren dazu gewaltsam in den eingezäunten Bereich an der Marienstraße eingedrungen. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 11.00 Uhr, und Montag, 06.30 Uhr.

Bereits in der Nacht zu Samstag waren in Heiden Kraftstoffdiebe unterwegs. Sie zapften den Tank eines Baggers an, der im Außenbereich an der Leblicher Straße unweit der A 31 stand. Die Täter hatten den Tankdeckel aufgebrochen und circa 300 Liter Diesel entnommen. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken: Tel. (02861) 9000. (pd/kre)