Wie die Zeitmaschine im Film "Zurück in die Zukunft" wurde dieser DeLorean umgestaltet. Foto: pd

RHEDE. Ein umgebauter DeLorean, bekannt als Zeitmaschine aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ ist am morgigen Donnerstag (22.7.) beim Rheder Innenstadtsommer zu sehen. Er steht von 17 bis 20 Uhr am Kinderbrunnen neben der St. Gudula-Kirche. Mit etwas Glück kann man hier Tickets für den genannten Kino-Klassiker gewinnen. Der ist demnächst neben anderen Streifen beim Rheder Freiluftkino zu sehen.

Los geht der Innenstadtsommer aber schon ab 16 Uhr mit Bungeetrampolin und Entenangeln auf dem Rathausplatz. Die irische Band „Fragile Matt“ spielt vor Ort originalen Irish Folk. Außerdem ist der Clown „Härr Georg“ auf seinem verrückten Fahrrad in der Innenstadt unterwegs. Von 18 bis 20 Uhr ist die russisch-deutsche Sängerin und Songwriterin Maya Fadeeva auf der Hohen Straße zu hören. Sie wird von dem Rheder Gitarristen und Songwriter Jonas Vogelsang begleitet. Ebenfalls zu Gast sein werden die Borkener Pianistin Sophia Lechler und die Bocholter Sängerin Aisha Hardes. Sie präsentieren auf dem Rathausplatz eine Auswahl bekannter Popsongs. Beim Restaurant „Trüffel & Bohne“ performed das Duo „Quite Relaxed“. Hier wird um eine Reservierung gebeten. (kre)