„Das Farbenspektrum unserer Welt“

Malwettbewerb für Menschen mit Autismus

Der Malwettbewerb für Autisten steht unter dem Motto "Wie bunt ist deine Welt?". Foto: DRK/Fotolia

Kreis Borken. „Wie bunt ist deine Welt?“ – das fragt das Rote Kreuz im Kreis Borken in einem Malwettbewerb zum Thema „Das Farbenspektrum unserer Welt“. Mitmachen können alle Menschen mit Autismus, egal welchen Alters. Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Kai Zwicker übernommen, wie es im DRK-Pressedienst heißt.

Manche Menschen hätten einen ganz besonderen Zugang zur Kunst. Menschen mit Autismus sähen die Welt mit ihren Augen und nehmen viele Dinge des alltäglichen Lebens in „ganz besonderer Form wahr“, wie das Rote Kreuz mitteilt und fortfährt: „Einige haben die Fähigkeit, sich in besonderer Weise künstlerisch-malend auszudrücken.“ Das sei Anlass zu diesem Malwettbewerb gewesen. Die besten Einsendungen sollen später ausgestellt werden. Zudem sollen sie zu einem Kalender zusammengefügt werden. Fachleiter Ralf Brüchmann appelliert an die Teilnehmenden: „Bringe deine Gedanken oder Wünsche auf Papier und zeige sie uns.“ Das Papier für das Kunstwerk der Menschen mit Autismus kann beim Roten Kreuz angefordert werden. Die Bilder werden von einer Jury bewertet. Zudem seien tolle Preise zu gewinnen, heißt es.

Das Bild mit dem Teilnahmeformular ist bis zum 15. September 2018 beim Roten Kreuz im Kreis Borken einzureichen: Es kann in der Autismusambulanz in Borken, Röntgenstraße 6 abgegeben werden. Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es in den Büros der Autismusambulanz im Kreis Borken und im Internet http://www.drkborken.de. (drk-press)

- Anzeige -